Massengeschmack – das Forum

Hm, ich denke ja bei sowas kommt es immer auf den Kontext, auf die Intention an.
Und an diesem speziellen Outfit würde ich erstmal nur den falschen Schnäuzer etwas „offensive“ finden, weil mit dem der Eindruck entsteht, der Typ wolle Mexikaner verspotten.
Erinnert mich hart z.B. hieran.
Ohne den ist da nicht beleidigendes an dem Outfit - ich bin ja voll für die Vermischung von Kulturen. Einflüsse aus verschiedenen Kulturen haben z.B. die Musik erst zu dem gemacht, was sie heute ist. Sonst müsste man jetzt z.B. auch anfangen, jeden nicht-schwarzen Rapper der CA schuldig zu sprechen.
Wer das anders sieht, sollte zur Identitären Bewegung gehen, die strikte Trennung von Kulturen ist nämlich genau deren Ding.
Das letzte Wort hat aber sowieso die Mehrheit der „betroffenen“, deren Meinung man sich im Allgemeinen anschliessen sollte.

Leute, es geht hier um die neueste Folge von „Kay Ray darf alles“ und NICHT um eure persönlichen Hahnenkämpfe.

Da ist auch ne Henne dabei, Sie Sexist.

Und die neuste Kay Ray Folge hat halt wie immer nichts Neues zu bieten. Was also tun? Den Thread ungenutzt vergammeln lassen?

Wenn das nicht augenblicklich aufhört, gibt es ein paar Sperrungen.

Hätte Pädagoge werden sollen, der Mann! :laughing:

2 „Gefällt mir“

Ist das schon trollen? :smiley:

Meist du jetzt Herrn K. oder Boo? :smile:

Boo muss aber auch noch die anderen Phrasen lernen:
„Beste Folge ever!“, „Das darf man nicht hinter einer Paywall verstecken!“, „Kay Ray makes Germany great again!“,… :grin:

2 „Gefällt mir“

Boo :smiley:

Der kämpft den ganzen Thread über mit irgendwelchen Leuten und dann klopft Holger sozusagen auf die Finger und Boo „Alles bestens, beste Folge, Kompliment an Kay Ray!“ sozusagen :smiley:

Macht schon leicht den Eindruck von trolling auf mich :smiley:

Oder ne ganz alte Taktik aus Grundschulzeiten, um den Lehrer zu beschwichtigen :smile:

2 „Gefällt mir“

Darüber hinaus hat, glaube ich, keiner behauptet, dass das 9Eur-Ticket der Wahrheit letzter Schluss ist und dass es nun auf ewig so günstig bleiben muss.

Das stimmt. Sollte umsonst sein.

Nun es hat auch niemand gesagt dass Autos die Pferde ersetzen des Wahrheit letzter Schluss ist. Hat sich nur als so praktisch herausgestellt das man es behalten hat.

Ähnlich ist es mit den 9Euro Ticket. Es ist praktisch und funktioniert. Also warum sollten wir zum Pferd zurück gehen? (oder in den fall zu höheren Bahn preisen)

Immer wie im Schweinetransport eingepfercht zu sein im Berufsverkehr ist wirklich kein Spaß.

Buhuu, mir doch egal, daß ärmere Menschen sich endlich Reisen leisten können und das Klima geschont wird - ich will nicht mit all dem Pöbel zusammen eingepfercht werden!
Bin ich froh, daß das elitäre System für Wohlhabende und Klimaignoranten wieder installiert ist!

FWPs for the win!

4739548

Und Straßen für andere Leute bezahlen?! So weit kommt es noch!
Also gut, die dürfen alle meine Straßen bezahlen, aber ich doch nicht ihre!
Make Germany great again, aber nicht auf meine Kosten! Ich wohne hier doch nur!

2 „Gefällt mir“

Ich tue das, was ich seit Jahren tue - insofern wüsste ich jetzt nicht, in welche Richtung da irgendwas abdriftet.

Ist übrigens völliger Quatsch.
„Früher“ bei Fernsehkritik.tv ging es hauptsächlich um abzockerische Gewinnspielsender und nervtötende Scripted Reality Sendungen.
Politik kam selten bis gar nicht vor und die rechtspopulistische Agenda ist „neu“.

2 „Gefällt mir“

was war an der Kritik jetzt verkehrt?

Die Kritik, mönsch! Darfste nicht machen, du Hater!

Ich sehe hier keine Rassisten! :smile:

1 „Gefällt mir“

Boomer ist ein reiner Stereotyp, der insbesondere online sehr pauschal und reflexartig benutzt wird. Wie „alter, weißer Mann“ und andere Zuschreibungen.

Wie „woker Linksextremist“ z.B.? :smile:

Gibt’s für den auch ne Alterstabelle? :man_facepalming:

Boomer ist auch eher so eine Lebenseinstellung. Mein Vater ist Boomer. Holger ist so unfassbar spießig, meinte nicht jemand hier mal, dass der Boomer sein Vater ist? :thinking:

Er eher Boomers Vater?

Obwohl ich mehr Lebensjahre verbuche kommt er mir so unendlich älter vor.

„Nein Lars muss nicht neutral sein. Aber er muss auch keine Halbwahrheiten verbreiten oder die Fakten immer so so verdrehen, damit es in sein Weltbild passt.“

Ich liebe es, sowas ausgerechnet im MG-Forum zu lesen. :white_heart:

Der ist echt on Fire :fire: :rofl:

Die Frage die sich aufdrängt: Ist das was Holger in der Mediatheke macht auch Propaganda? Würde ich eher nicht sagen, weil ich erkenne jetzt bei Holgers Beiträgen keine wirkliche politisch eindeutige Botschaft. Weder nach links, noch nach rechts, noch in irgendeine andere Richtung.

Wenn jemand konsequent eine Seite in einen negativen Licht darstellt, deren Argumente entweder unter den Tisch fallen lässt oder entscheidende Tatsachen weglässt und gleichzeitig eine andere Seite immer in einem positiven Licht darstellt und deren sachlichen Argumente präsentiert, würde ich das als „manipulativ“ bezeichnen.

:disguised_face:

Ich würde ja Massengeschmack sagen, aber so ganz richtig ist das vielleicht nicht. Man kann Holger ja vieles vorwerfen aber Lügen verbreitet er ja an sich nie :thinking: Er betreibt höchstens ein merkwürdiges Framing und verbreitet seine verqueren Ansichten.

Dar Titel sagt ja auch nix von Lügen.
Aufbauschen etc zählen für mich auch dazu.
Ich habe keine Bedenken, MG hier einzureihen.