Massengeschmack – das Forum

Hier ist das Forum von Massengeschmack Thema.

Also kann man hier solche Sachen fragen, wie ob nur ekelhafte Nazis und ekelhafte Dummköpfe ekelhaftes Nazivokabular verwenden?
Ich stelle nur kritische fragen :innocent:
-3

1 „Gefällt mir“

Gott, muß mir dringend gleich den Kontext antun.

1 „Gefällt mir“

Wird nicht besser :smirk:

Bin gespannt was das für ein Interview wird. Todenhöfer ist bei Tilo Jung ja richtig abgegangen.

1 „Gefällt mir“

Für den Kandidaten der SGP hat er jetzt keine Fragen gesammelt? Ich bin mal gespannt, wie er und das Forum mit mit einem wirklich Linksextremen umgeht. Die Partei wird ja angeblich vom Verfassungsschutz beobachtet.

Todenhöfer ist dann das letzte Interview vor der Wahl? Mit den rechtsextremen Parteien möchte Holger dann zumindest doch nicht reden.

Doch

1 „Gefällt mir“

Oh, das hab ich wohl übersehen :sweat_smile:

Bloß weil man beim Springer-Verlag nicht auf den sonst üblichen linksgrünen Journalisten-Kuschelkurs einschwenkt muss das noch lange nicht bedeuten, dass man automatisch der anderen Seite nach dem Mund redet.

LOL! :rofl:

1 „Gefällt mir“

Finde aber auch tatsächlich das der Verfassungsschutz den Springer Verlag beobachten müsste auf verdacht nach Rechtsextremer Vereinigung innerhalb des Verlags.
Man kann die Bild zwar nicht verbieten wegen des wichtigen Presseschutzes. Aber man kann ja vielleicht die Recht Extremen Elemente in Verlag dran bekommen wenn sie sich einen Fehler leisten.

(Zumindest Julian Reichelt muss man doch irgendwann dran bekommen können. Wenn man ihn nachweißen kann das er auch andere Gesetze neben den Presse Recht bricht.)

2 „Gefällt mir“

Zumal ja auch die Würde über dem „Presseschutz“ steht.

1 „Gefällt mir“

https://bildblog.de/130610/dankebild-ihr-werdet-immer-besser/

Kann man hier sicherlich anführen. (Danke an scumdog)!

Ja aber das ist halt ein schwieriges Thema. Denn da bleibt die Frage wann fängt die Würde an. Der Staat darf nicht definieren was Presse darf.
Aber er könnte halt durchaus Journalisten einknacken, wenn sie andere Gesetze brechen. Wie Hausfriedensbruch. Oder wenn sie Bilder/Daten klauen.

1 „Gefällt mir“

Das dürfte so ziemlich die gesamte Redaktion der bild und ein Großteil der der welt sein.
Bliebe nicht mehr viel übrig, dann.

Hab ich doch oben auch schon gemacht, klick mal aufs LOL ^^
Aber kann man ja nicht häufig genug verlinken^^

Man müsste dem Presserat halt mal Mittel an die Hand geben, Verstöße auch sanktionieren zu können…

2 „Gefällt mir“

Wie, dir reicht das famose, schlagkräftige Instrument der „Rüge“ nicht aus? :smiley:

2 „Gefällt mir“

Vor allem sollte sowas empfindlicher ausfallen und sich nicht schon vorher einpreisen lassen für die Portokasse.

1 „Gefällt mir“

Naja, irgendwas, das man nicht schlichtweg ignorieren kann, wäre schon irgendwie töfte ^^

3 „Gefällt mir“

Meine Idee wäre hier halt immer noch die Einahmen der besagten Ausgabe einzukassieren. Richtige Rügen sind ja die hößte Strafe und sollten auch entsprechend ausfallen.

2 „Gefällt mir“

Ich persönlich finde es gut, dass genau das Medium was sich vom einst regierungstreustem zum nun regierungskritischem gemausert hat endlich auch in Bewegtbild verfügbar ist.

Die sind im AfD- und Schwurblersinne Regierungskritisch und ausgewogen rechts. :roll_eyes:

Hm, der Civi fühlt sich mittlerweile auch wieder zu Hause drüben, wa?

ajajaj, was ein Typ… „das Massaker von Kunduz“ und „In der deutschen Geschichtswissenschaft und an deutschen Unis werden die Verbrechen der Nazis verharmlost“.


Durch den Angriff wurden wahrscheinlich (die Opferzahlen variieren je nach Quelle) um die 100 Menschen, darunter auch Kinder, getötet oder verletzt, was die bisher mit Abstand größte Zahl von Opfern bei einem Einsatz sowohl in der Geschichte der Bundeswehr als auch durch Kräfte der ISAF bedeutet.
Luftangriff bei Kundus – Wikipedia