Gravitrax

Zu meiner Kinderzeit gab es ein magisches Spielzeug. Mit einer Plastikspirale wurden Stahlkugeln motorisiert einen Turm hinauf befördert, dort über eine Rampe in die Freiheit entlassen. Unten standen in Reihe zwei Trampoline, die die springende Kugeln in eine Auffangvorrichtung lenken und wiederum zum Turm gelangen. Die Kinder im Fernsehen hatten einen Riesenspaß.
Für mich war das eine Erfindung Gottes :astonished: und stand natürlich ganz oben auf meiner Wunschliste. Und die Weihnachtseltern erfüllten diesen Wunsch auch. :santa: :angel:
Nur funktionierte dies nicht, die Kugeln trafen das Trampolin nicht, und wenn, dann keinesfalls das zweite. Die Frustration war vorgegeben :sob: und das Interesse nicht aufrecht zu erhalten, Lego und Fischertechnik schnell wieder herausgekramt.

Jahrelang hieß es zu mir: Denk an das Kugelspiel! :hauke_icon:

Der Junge wurde erwachsen, aber jedes Kugelspiel blieb trotzdem magisch, natürlich fing jede Vedes und Pearl Kugelbahn fesselte kurz den Blick.

Im Herbst 2017 brachte Ravensburger eine Kugelbahn auf den Markt, die sich aus modularen Steinen zusammensetzt.

Dieses Spielzeug war schlicht der Renner, und wohl eher bei den älteren Kindern, die schon selbst Geld verdienten. Es war ausverkauft, wurde immer nachproduziert und weiter entwickelt.

38128779_3_2_4005556272860_H

Aber: Hauke, denk an das Kugelspiel! Was willst du damit? Was macht man mit einer Kugelbahn, sobald sie aufgebaut ist? Das Rollenlassen der Kugeln bietet doch sehr wenig Interaktion. Halt dich davon fern, Groschengrab.

Jetzt hat der schlaue Ravensburger Verlag daraus ein Knobelspiel entwickelt. Ich bin leider auch für Knobelspiele eine Zielgruppe.
Vorerst gibt es drei Boxen, je mit anderen Schwerpunkten. Gravitrax Impact, Flow und Course, springende Kugeln oder Kurven. Man muß mit einigen vorgegebenen Elementen eine Verbindung zwischen Start und Ziel bauen.

Jede Box beinhaltet 30 Rätsel, jetzt zur Weihnachtszeit ist es nicht schwer, diese Boxen für je 15€ zu erstehen.
Kurz und gut, ich habe sie mir bestellt, sehe eine gute Möglichkeit des Wiederverkaufes bei Nichtgefallen.

Wird es dieses Nichtgefallen geben? Ich bin gespannt die Neugier hat mich gepackt. Ich sehe Youtube Videos, Adventskalender unboxing, und hey, es werden auch Teile für den 3D Drucker entworfen, ein Grund, sich auch einen zuzulegen.

3D Druck Element

Wird es mich packen? Stehe ich vor einem neuen Hobby? Habt ihr schon mit diesem System Erfahrung gesammelt? Oder bin ich endlich zu alt?
Werdet ihr alle rufen: Hättest du mal an das Kugelspiel gedacht!

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Die Schachteln kamen an.
Ich zeigte sie meiner Frau und hoffte auf einen erträglichen Woman acceptance factor.
Ja, die Frau zeigte sich interessiert. Vielleicht etwas mehr als interessiert. Wir packten aus, ich durfte ihr die Teile zum Bauen anreichen. Bisher lösten wir von jeder Box ~10 Rätsel. Nicht aus Unvermögen, sondern um die Unterschiede herauszufinden und uns andere Teile anzusehen.
Es gibt noch einen Adventskalender, der auch ein guter Teilespender sein soll und außerdem einige Rätsel enthält. Ich kaufte auch diesen durch Gutscheine für ca.16€. Er kam am Folgetag (auch als Überraschung) an. Jedoch durfte ich ihn nicht plündern. Er ging sofort in den Besitz meiner Frau über :man_shrugging: und wird auch erst ab dem 1.12. täglich geöffnet. Mein Argument, daß Kalender sofort geöffnet werden, wurde nicht geglaubt.
Was aber machen wir, fragte meine Gattin, wenn alle Rätsel gelöst sind?
Mir ja eine gute Idee: :bulb: „Ich werde Dir einfach neue Rätsel bauen. Ich baue eine Bahn, demontiere sie und du wirst versuchen, aus den Teilen etwas lauffähige zu konstruieren!“. :building_construction:
So haben wir nun eine Starterbox bestellt. Bei Amazon momentan unverschämt günstig wg Black Friday.
Ich glaube, so werde ich auch mal dazu kommen, das ganze auszuprobieren.

1 „Gefällt mir“